Hier eine Übersicht auftretender Probleme, die auf IBD/IGOR beim Hund hinweisen können:

Schleimiger Durchfall
Schmerzhafter Kotdrang
Ständiges Schmatzen
immer wiederkehrende Durchfälle
Sodbrennen
Kotfressen
Nächtlicher Stuhldrang
Gebetsstellung
teils explosionsartige Kotentladung
auffallend laute Darmgeräusche
Gewichtsverlust
Ängstlichkeit
Aggressivität
Durchfall mit Blutbeimengung

Sollten Sie mehrere dieser Symptome bei Ihrem Hund feststellen, empfehlen wir Ihnen unseren FRAGEBOGEN, der Klarheit schaffen kann, ob bei Ihrem Hund eine IBD und/oder IGOR vorliegt. Weitere Informationen zu den Symptomen finden Sie auf der Seite INFORMATION.

Symptome bei IBD / IGOR des Hundes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen